Vergoldetes Klee Blatt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Europa, Gold, Halsketten, Handarbeit, Italien, Naturmaterialien, Ohrringe, Ringe, Silber

Ein in Handarbeit vergoldetes Klee Blatt wird zu Schmuck verarbeitet und stammen aus einem italienischen Familienunternehmen.

Ein vergoldetes Klee Blatt ist Inspiration für viele weitere vergoldete Blätter, wie zum Beispiel Ginkgo-, Ahorn- und Rosenblätter oder auch Petersilien-Sträußchen verwendet.

Die Natur schenkt uns diese exquisiten Blätter oder Blumen, die sorgsam gesammelt und in zwei Schichten Gold, Silber oder Rosé Gold getaucht werden.  Die Künstler experimentieren regelmäßig mit neuen Ideen und Pflanzen, wie Magheriten-Blüten, die aufwendig in Edelmetalle getaucht werden. In einer liebevollen, drei Tage andauernden Handarbeit werden sie weiterverarbeitet zu einem Anhänger, einem Ohrring oder einer Brosche. esterbijouxWährend der 90er Jahre ist der Sohn Paolo der Gründerin Ester in das Unternehmen miteingestiegen. Er hat stark zu dem kreativen Geschehen in der Schmuckentwicklung des Traditionsunternehmens beigetragen. So entstand auch die Idee jedem Schmucktück eine Beschreibung beizulegen. Dort wird erklärt wie das Blatt aus der Natur zum vergoldeten oder versilberten Schmuck-Anhänger wird. Zudem wird auch die Bedeutung der Ursprungs-Pflanze, dem das Blatt abstammt erläutert, vom Rosenblatt, das Liebe bis hin zum Ahornblatt, das Freundschaft symbolisiert.

Durch die Einzigartigkeit der Blätter wird jedes Stück zum Unikat und ein einzigartiges Accessoire.

Schmuck aus echten Blättern

Diese Fair Trade Schmuck Kollektion kannst Du jetzt über     
FairJewellery Logo Final     erweben :                            Online Shop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.